Süchtig nach Solariumsbesuch

Natürlich möchten auch heute immer noch viele Menschen zumindest im Sommer gut gebräunt sein, auch wenn sich die meisten über die Hautkrebsgefahren durchaus bewusst sind.

Und nach so einem langen und kalten Winter und dem zögerlich beginnenden Frühling suchen viele Menschen ein Solarium auf um der Bräune auf die Sprünge zu helfen.

Ganz abgesehen davon, dass grundsätzlich von einem Solariumsbesuch abzuraten ist, wären ja einige wenige Besuche vielleicht gar nicht so schlimm, wenn man alle Sicherheitsvorschriften beachtet. Was aber den meisten Besuchern nicht klar ist, ist das auch Solarien süchtig machen können, ähnlich wie Alkohol.

Forscher des Memoria Sloan-Kettering Krebszentrums  und der Universität Albany  in den USA haben jetzt herausgefunden, dass viele regelmäßige Solariumsbesucher Suchtanzeichen zeigen.
Bei einer Studie mit 421 Studenten von denen 229 schon im Vorjahr Solarien besucht haben, waren die Studenten aus der letzten Gruppe im Durchschnitt 23 Mal innerhalb von 12 Monaten im Solarium. Alle Studenten waren übrigens über die Risiken Hautkrebs zu bekommen informiert.

Eine Befragung ergab, dass 70 Prozent der Besucher bereits Suchtanzeichen zeigten. Sie verbanden den Besuch im Solarium nicht nur mit brauner Haut sondern auch damit in bessere Stimmung zu kommen und unter die Leute zu kommen.

Des Weiteren konnten die Forscher feststellen, dass trotz der Warnungen vor der Gefährlichkeit der UV-Strahlung gerade die Zahl junger Sonnenbankbesucher weiter zunimmt.

Leider ist bei uns die Vorstellung von gebräunt ist gleich gesund und erfolgreich noch so weit verbreitet, dass viele Menschen die Hautkrebswarnungen in den Wind schlagen und regelmäßig ein Solarium besuchen. Man möchte ja schließlich dazu gehören.
Aber selbst wenn man Glück hat und vom Krebs verschont bleibt, rächen sich regelmäßige Solariumsbesuche spätestens im Alter, wenn die Haut wesentlich älter aussieht als die Haut von Menschen, die es mit der Bräune nicht übertrieben haben.
Also meiden Sie teure Solarien und bleiben Sie im Schatten, Ihre Haut wird es Ihnen später danken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>