Was tun bei Kopfschmerzen?

Die meisten Menschen haben hin und wieder Kopfschmerzen und wenn auch meist keine ernsthafte Erkrankung dahinter steckt, so können sie doch recht lästig sein.

Aber nicht immer möchte man bei Kopfschmerzen gleich zu Schmerztabletten greifen, den diese haben oft Nebenwirkungen oder können sogar abhängig machen.

Was kann man also gegen Kopfschmerzen tun?

Da die Ursache für Kopfschmerzen oft auch Verspannungen sein können, sollte man diese erst einmal abbauen. Dies kann man gut mit einer Massage von Nacken- und Schultermuskulatur, die man auch leicht selber machen kann. Zusätzlich können Sie die verspannten und schmerzenden Bereiche auch mit Pfefferminzöl einreiben.

Kopfschmerzen © QuinnDombrowski/flickr.com

Oft haben wir aber auch Kopfschmerzen, weil wir die Augen überanstrengt haben. Nach einem langen Arbeitstag am Computer, einem langen Fernsehabend oder einer langen Autofahrt. Warme Kompressen können dann helfen die Augen zu entspannen. Legen sie einfach für ein paar Minuten auf die geschlossenen Augen und entspannen Sie sich.

Und Kopfschmerzen kann man auch vorbeugen, indem man immer ausreichend trinkt, ganz besonders nach dem Genuss von Alkohol, sich öfter mal bewegt, damit der Kreislauf so richtig in Schwung kommt und auf eine genügende Versorgung mit Magnesium achtet. Oft helfen auch einfach frische Luft  oder eine Tasse Kaffee mit einem Spritzer Zitrone, da der Kaffee die Durchblutung anregt. Oder nehmen Sie, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben, ein entspannendes Vollbad.

Übrigens soll auch regelmäßiger Sex gegen Spannungskopfschmerzen helfen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>