Wirkt Ihre Sonnencreme noch?

Bei Sonnencreme ist es wie bei Lebensmitteln, sie sind beide nicht ewig haltbar. Und wie sich sicherlich jeder vorstellen kann, verliert Sonnencreme, die zu alt ist ihre Wirkung und Sie sind nicht mehr geschützt.

Sonnenschutz © schattenspender.de/flickr.com

Sonnenschutz © schattenspender.de/flickr.com

Inzwischen steht auf den meisten Sonnencremes ein Haltbarkeitsdatum, zu dem der Hersteller eine unverminderte Wirksamkeit garantiert, und zwar auch bei geöffneten Tuben. Allerdings gilt dies nur bei pfleglichem Umgang mit der Creme und nicht wenn man sie lange im Auto mit sich rumfährt und ständig großer Hitze aussetzt. Dann kann die Wirkung bereits nach einigen Wochen nachlassen.

Allerdings können sich Sonnencremes, wenn man hygienisch mit ihnen umgeht und sie gut lagert, auch über Jahre hinweg halten.

Und auch wenn der Lichtschutz nicht gleich komplett verschwindet, so kann er doch nachlassen. So sollte man also eine Sonnencreme vom Vorjahr lieber etwas dicker auftragen. Viele Menschen verwenden die Sonnencreme sowieso viel zu sparsam und in einer zu dünnen Schicht. Also besser eine dicke Schicht mit der Sonnencreme vom Vorjahr, als einen zu dünnen Film einer nagelneuen Creme.
Am sichersten ist natürlich eine dicke Schicht neuer Sonnencreme, die natürlich nach dem Baden auch wieder neu aufgetragen werden muss.

Und haben Sie am Ende des Sommers noch viel Creme in der Tube und sind Flaschen- und Tubenöffnung sauber, heben sie die Creme bis zum nächsten Jahr am besten im Kühlschrank oder kühlen Keller auf. Sollten an der Tuben- oder Flaschenöffnung allerdings eingetrocknete Reste oder Dreck kleben ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass mit dem Dreck auch Keime und Bakterien in die Creme gelangt sind. Diese Cremes sollten besser im Müll landen.

Im nächsten Sommer sollten Sie vor Benutzung der Creme auf alle Fälle die Farbe, den Geruch und auch die Konsistenz überprüfen. Sollten sie sich verändert haben, gehört die Creme auf alle Fälle ebenfalls in den Müll.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>