Immer das richtige Pflaster

Auch wenn wir keine Wachs- oder Honigverbände mehr verwenden, wie die alten Ägypter, so stellt sich doch immer wieder die Frage, welches Pflaster gerade das richtige ist.

Aber warum ist ein Pflaster eigentlich so wichtig?

Pflaster schützen die Wunde vor Dreck und Keimen und saugen gleichzeitig Blut und Wundflüssigkeit auf und kann die Blutung auch stillen. Auch wird die Wunde so leicht feucht gehalten und heilt so schneller als eine Wunde, die an der Luft austrocknet.

Pflaster © Alexandre Dulaunoy/flickr.com

Pflaster © Alexandre Dulaunoy/flickr.com

Neben dem Universalpflaster, das wohl jeder von uns irgendwo im Medikamentenschrank hat, gibt es auch noch zahlreiche Spezialpflaster für die kleinen Verletzungen im Alltag.

So schützen zum Beispiel eine wasser-und schmutzabweisende Folie und eine innere Wundauflage Wunden, die nicht mit Wasser in Berührung kommen dürfen.
Spezielle Blasenpflaster mit einem Gelkissen helfen bei Blasen, die man sich bei einem langen Fußmarsch zugezogen hat. Sie lindern nicht nur den Druckschmerz, sondern helfen auch beim Abheilen.
Wer viel Sport treibt, wird vielleicht eher auf besonders elastische Pflaster zurückgreifen, die auch bei Bewegung und Schwitzen noch sicher haften.

Viele Menschen vertragen allerdings die herkömmlichen Pflaster nicht, bei denen die Klebemasse die Ursache für Juckreiz und Rötungen sein kann. Sie können auf Pflaster mit der Kennzeichnung „ Sensitiv“ zurückgreifen. Die Klebemasse dieser Pflaster basiert auf Polyacrylat, das nicht nur hautverträglicher ist, sondern auch hitzeresistenter, weswegen sich diese Pflaster auch gut für den Verbandskasten im Auto eignen.

Wer Entzündungen vorbeugen möchte, kann „Silberpflaster“ verwenden und für kleinere, nicht blutende Wunden eignen sich gut Sprühpflaster.
Lustig bunt sind meist die Pflaster für die kleinen Patienten. Sie stillen nicht nur die Blutung, sondern lassen auch schnell die Tränen wieder versiegen.

So unterschiedlich die Verletzungen und Ansprüche auch sind, so unterschiedlicher sind auch die Pflaster. Es ist für jeden das Richtige dabei.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>